Unser Bürodach wird Bio

Mit vielen fleißigen Helfer haben wir wieder ein neues Projekt realisiert und unser Bürodach begrünt. Dies ist ein weiterer Schritt in unserer Gartenanlage ökologisch zu gestalten. Nach entsprechender Vorarbeit wurden die Materialien auf das Dach verbracht und ausgelegt. Um eine gute Verbindung zum Dach zu erhalten wurde zunächst Folie und dann ent-sprechende Profile im Quadart auf das Dach verlegt ohne hier das Dach zu beschädigen. Eine Verbindung ohne zu Schrauben. Der Halt wird nur durch den im Quadrat eingebrachten Kies er-reicht, der die Randprofile durch sein Gewicht fixiert und an Ort und Stelle hält. Unter einem Vlies wird eine entsprechende Pufferfolie aufgebracht, die dafür sorgt, dass keine Staunässe später unter der Bepflanzung entsteht. Bevor mit der Bepflanzung begonnen wird, muss das Vlies entsprechend bewässert werden.

 

 

 

 

 

 

 

Nun kann mit der Verlegung der der Grünfläche begonnen werden. Rolle für Rolle wird auf das Dach verbracht und ausgerollt und verlegt.n Nach mehreren Stunden ist die Dachfläche komplett ausgelegt und muss nun über mehrere Wochen kontinuierlich bewässert werden, um ein Austrocknen der Dachfläche zu vermeiden. Nach getaner Arbeit war auch für das leibliche Wohl aller Helfer gesorgt. An dieser Stelle möchte sich der Vorstand bei allen Helfer nochmals bedanken.